das ehrenamt liegt mir sehr am herzen

 

als arbeitgeber unterstützt die schmiddesign. in kempten das ehrenamt in der region seit jahren tatkräftig

"ohne ehrenamtliche helferinnen und helfern sähe es in deutschland richtig düster aus. nur dank ihres freiwilligen und unermüdlichen einsatzes können wir die zukünftigen gesellschaftlichen aufgaben stemmen. sie sind die besten vorbilder", sagt fabian schmid, geschäftsführer der schmiddesign. die agentur für strategische und crossmediale markenkommunikation fördert seit jahren projekte hier in der region.

"wir unterstützen zum beispiel zahlreiche projekte der johanniter-unfall-hilfe e.v. in bayern, wie etwa das projekt weihnachtstrucker. seit über 25 jahren schicken die johanniter schon hilfspakete an notbedürftige familien in süd-ost-europa und das ist eine enorme leistung, die wir gerne unterstützen. darüber hinaus haben wir den johannitern im allgäu auch schon bobby-cars für ihre kindereinrichtungen spendiert", so fabian schmid. die schmiddesign. engagiert sich selbst aber vor allem mit ihrem fachlichen know-how und greift institutionen oder verbänden ehrenamtlich unter die arme. so haben die kreativen köpfe und designspezialisten der schmiddesign. zum beispiel die digitale markenkommunikation der freiwilligen feuerwehr kempten übernommen. neben der neugestaltung des internetauftritts inklusiver neuer bilder, gibt es für die ehrenamtlichen mitglieder künftig auch einen internen passwortgeschützten bereich, der für die kommunikation untereinander genutzt werden kann.

markenkreation und markenkommunikation für einsatzleiter
für das anstehende einsatzleiter-symposium der einsatzkräfte auf dem fellhorn im oktober hat das team von fabian schmid die komplette markenkreation und markenkommunikation übernommen: die kreation der marke "gipfeltreffen", die gestaltung einer corporate website und die entwicklung eines individuellen anmeldeprozesses für die teilnehmer. bei dem alle zwei jahre stattfindenden symposium werden sich im oktober einsatzleiter von polizeilichen und nicht polizeilichen organisationen zum gemeinsamen erfahrungsaustausch auf dem fellhorn treffen. die teilnehmer kommen aus deutschland, österreich, der schweiz, liechtenstein und südtirol. "ich bin selbst seit meiner jugend ehrenamtlich aktiv und weiß, wie wichtig die förderung des ehrenamtes ist. mir ist deshalb ein echtes herzensanliegen, dass ich mit der schmiddesign. ehrenamtliche arbeit tatkräftig unterstütze und dazu beitragen kann, dass die freiwilligen helferinnen und helfer ihre arbeit auch gewürdigt bekommen", so schmid abschließend.

kontaktieren sie uns

Kontakt Page